4. Hygieneplan Corona

 

 

Sehr geehrte Eltern und Betreuer/innen,

 

nun beginnt wieder ein neues Schuljahr und wir möchten Sie über einige wichtige Dinge informieren.

 

Nach heutigem Stand und bei niedrig bleibenden Infektionszahlen werden die Schulen in Rheinland-Pfalz am Montag, den 17.08.2020 regulär und für alle Schülerinnen und Schüler starten .Neue Schülerinnen und Schüler, die im vergangenen Schuljahr noch nicht an unserer Schule waren, starten am Dienstag, den 18.08.2020.

Das DRK wird sich mit Ihnen wegen Beförderungszeiten in Verbindung setzen.

 

Folgende Hygieneregeln müssen im Schulhaus beachtet werden:

  • Personen mit Krankheitssymptomen (z.B. Schnupfen, Fieber, Halsschmerzen, trockener Husten, Kopf- und Gliederschmerzen, Durchfall, Verlust von Geschmacks-/ Geruchssinn, Atemprobleme) dürfen die Einrichtung nicht betreten. Bei Auftreten von Symptomen während der Unterrichtszeit sind die betreffenden Schülerinnen und Schüler zu isolieren und die Eltern zu informieren. Zusätzlich sind in diesem Fall das Datum, der Name des Kindes sowie eine Zuordnung der Erkrankung zu den Kategorien „Erkältungssymptome“, „Bauchschmerzen/Übelkeit“, „Allgemeine Schmerzen“, „Sonstiges“ zu notieren, bei der Schulleiterin oder dem Schulleiter gesichert aufzubewahren und nach vier Wochen zu vernichten.
  • Verzicht auf Körperkontakt wie Umarmungen und Händeschütteln.
  • Gründliche Händehygiene (Händewaschen oder Händedesinfektion).
  • Husten- und Niesetikette einhalten.
  • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in den Fluren, Gängen und Treppenhäusern, in der Aula sowie in der Mensa (dies gilt nicht am Platz).
  • Alle Personen, die die Schule betreten, müssen sich zuerst im Sekretariat melden und dort ihre Kontaktdaten hinterlassen. Es muss dokumentiert werden, zu wem im Schulhaus diese Personen Kontakt hatten.

Die Lehrkräfte werden Sie und Ihre Kinder bei der Einhaltung tatkräftig unterstützen.

 

Wichtig:

Bitte geben Sie Ihrem Kind täglich eine neue Einweg-Maske oder eine Stoffmaske (muss täglich bei 60°C gewaschen werden) mit in die Schule.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie kann es jederzeit zu kurzfristigen Änderungen kommen. Hierüber werden wir Sie immer per Email (bitte hinterlegen Sie im Sekretariat ihre Email-Adresse, falls noch nicht geschehen) und auf unserer Homepage (www.paulmoor-kusel.de) auf dem Laufenden halten.

 

Abmeldung bei Krankheit

Falls Ihr Kind krank sein sollte oder aus anderen wichtigen Gründen nicht am Unterricht teilnehmen kann, muss es bis 8:30 Uhr telefonisch im Sekretariat unserer Schule (Telefonnummer siehe oben) abgemeldet werden. Bitte beachten Sie auch, dass bestimmte Krankheiten (Corona/Covid19!) meldepflichtig sind (siehe Infektionsschutzgesetz im Anhang).

Bei fehlender oder verspäteter Krankmeldung muss das Mittagessen in Rechnung gestellt werden und der Schulbesuch muss als „unentschuldigtes Fehlen“ vermerkt werden.

Bitte informieren Sie unabhängig davon auch rechtzeitig das DRK, falls Ihr Kind keine Busbeförderung benötigt.

 

 

Termine

Alle schulischen Termine finden Sie auch in dem Kalender auf unserer Homepage:

www.paulmoor-kusel.de

 

Wir hoffen auf eine produktive Zusammenarbeit und wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein erfolgreiches Schuljahr 2020/2021!

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Ihre Schulleitung der Paul-Moor-Schule

Frau S. Mack-Josten

Frau M. Noll-Hussong

 

 

Kunst im Herbst - Oberstufe

Weihnachtsmarktstand an der Paul-Moor-Förderschule

 

 

 

 

Am 7.12.2021

Weiterlesen ...
Besuch des Landtagsabgeordneten

Am 9.11 2021 war der Landtagsabgeordnete Herr Kusch hier in der Schule.

Wir, von der OW & W haben ganz viele Fragen gestellt und haben ganz viele Antworten bekommen,

Unsere Gesprächsthemen unter anderem Corona, die aktuelle Politik und die Person Herr Kusch.

Uns hat der Besuch gut gefallen.

                                                                                                                                                Text(C&J,OW)